Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Die Chefinnen-Schmieden

Was Frauen in Führung bringt

'Frauen in Führung – Erfolg braucht alle'. Unter diesem Slogan fördert die Uzin Utz AG systematisch Mitarbeiterinnen – und tat dies schon lange, bevor die Frauenquote zum Gesetz wurde. Andere Unternehmen ziehen nach. Denn sie erkennen: Wer mehr Managerinnen in seinen Reihen haben möchte, muss vor allem eines tun – Mitarbeiterinnen gezielt stärken und für eine Kultur der Chancengleichheit sorgen. Eine Vorstellung der Ansatzpunkte.

Preis: 5,00 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare

Inhalt:

  • Führungskräfte-Monitor 2015: Wie es auf den Chefposten deutscher Unternehmen aktuell um Frauen bestellt ist
  • Jenseits der Quotendiskussion: Auf welchen Wegen die Ulmer Uzin Utz AG Frauen nach oben bringt
  • Vorzeige-Unternehmen Henkel: Wie der Konsumgüterhersteller mit einer Charta für Work-Life-Flexibility Frauen fördert
  • Karriereformel: Führungslaufbahn = Führungskompetenz + Aufstiegskompetenz
  • 'Frauenversteher-Trainings' und gendergerechtes Führen: Wie und in welchen Punkten Unternehmen ihre Führungscrews für Frauen sensibilisieren sollten

Zentrale Botschaft:
Es kommt nicht darauf an, stumpf eine Frauenquote zu erfüllen. Wichtig ist vielmehr, für jeden Posten die beste Person zu haben, und das heißt: Frauen zu fördern, damit sie bereit und in der Lage sind, Führungsverantwortung zu übernehmen. Führungstrainings für Frauen und flexiblen Arbeitszeiten sind wichtige Stützpfeiler, die Basis aber bildet eine bestimmte Haltung im Unternehmen. Die Führungsebene muss glasklar signalisieren: 'Wir wollen Frauen ganz oben sehen.'

Extras:
  • Praktische Tipps zur Förderung von Frauen im Unternehmen
  • Literatur- und Linktipps

Autor(en): Anja Dilk
Quelle: managerSeminare 213, Dezember 2015, Seite 20 - 27 , 26060 Zeichen
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier