Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Lektionen in Leadership
© managerSeminare

'Warum?' ist die falsche Frage

Lektionen in Leadership

Wenn Mitarbeitern ein Fehler passiert, passiert danach oft etwas Typisches: Führungskräfte erforschen den Grund – und machen damit fast immer selbst einen Fehler.

Preis: 2,70 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare

Inhalt:

  • Wirkung des Warums: Wie das Nachforschen bei den Mitarbeitern ankommt
  • Horrorfilm und Problemkino: Wohin die Ursachenanalyse führt
  • Mutter aller Fragen: Wie die Wie-Frage zur Lösungsfindung beiträgt
  • Vorsicht vor Rückdelegation: Wie Mitarbeiter sich vor der Lösungsfindung drücken
  • Pausen und Advocatus Diaboli: Mit welchen kommunikativen Mitteln Mitarbeiter dazu gebracht werden, die Lösung selber zu finden

Zentrale Botschaft:
Die Warum-Frage führt in die Vergangenheit – und, wie der systemische Berater Gunther Schmidt es nennt, ins 'Problemkino': Wir kümmern uns um vergossene Milch und fühlen uns mies. Besser ist es, auf die Zukunft und auf die Lösungsfindung zu fokussieren. Dabei gilt es, als Führungskraft der Versuchung zu widerstehen, die Lösung selbst vorzugeben. Der Mitarbeiter muss die Lösung finden!

Autor(en): Thomas Fritzsche
Quelle: managerSeminare 222, September 2016, Seite 36 - 37 , 7738 Zeichen
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier