Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag ATD-Konferenz 2016
© The Photo Group

Learnings aus den USA

ATD-Konferenz 2016

Lernen lässt sich nicht verordnen, Unternehmen müssen es systematisch fördern und entwickeln. Wie das gelingt und welche Vorteile mit einer ausgeprägten Lernkultur einhergehen, zeigte mit neuen Konzepten, Methoden und Best Practices die ATD-Jahrestagung 2016 in Denver.

Preis: 5,00 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare

Inhalt:

  • Empowern, vertrauen, Sicherheit geben: Womit eine gute Lernkultur aufgebaut wird
  • Kollegen als Lehrer und der Job als Prüfung: Das seminarlose Lernen der Zukunft
  • Lerntransfer: Mit welchen Tools und Methoden er gelingt
  • Prudential, Philips, American Airlines: Wie Hochleistungsunternehmen ihre PE aufziehen
  • Trendforscher Jeremy Gutsche: Über Farmer, Jäger und ihre Lehren für Unternehmen 

Zentrale Botschaft:
Führungskräfte, die ihren Mitarbeitern Verantwortung übertragen und die ein permanentes Lernen zum Staus Quo erheben, helfen ihrer Organisation, flexibel und agil mit jeder Marktveränderung zurecht zu kommen. Unternehmen, die eine ausgeprägte Lernkultur verankert haben, haben im Wettbewerb die Nase vorn.

Extras:
  • Predictive Learning Analytics – Zehn Hebel für den Lerntransfer
  • Lesetipp, Webtipps, Veranstaltungstipps und Filme rund um die Themen der ATD-Konferenz

Autor(en): Karlheinz Schwuchow, Center for International
Quelle: managerSeminare 220, Juli 2016, Seite 80 - 86 , 22300 Zeichen
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier