Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Coaching-Markt(beobachtungen)

Coaching-Markt(beobachtungen)

Das Coaching-Dossier 2 von managerSeminare beschäftigt sich mit Coaching-Markt(beobachtungen). Themen sind u.a. Coaching-Kompetenzen, der Coaching-Markt, wann Coaching erfolgreich ist und wie sich mit Coaching Geld verdienen lässt.

Preis: 19,80 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare


Folgende Beiträge erwarten Sie:

  • Coaching-Kompetenz: Das Profil der Profis
    von Sylvia Jumpertz
    Jeder Coach ist einzigartig - und das ist auch gut so. Kunden wollen keinen genormten Berater, sondern eine Persönlichkeit mit Stärken und ruhig auch ein paar Schwächen. Dennoch will natürlich jeder einen Coach, der sein Metier beherrscht. Die Frage ist allerdings: Was muss der Coach grundsätzlich können? Eine Antwort auf empirischer Grundlage liefert Coaching-Experte Professor Harald Geißler in Gestalt eines neuen Kompetenzprofils. managerSeminare stellt es vor.

  • 'Der Seminarmarkt wird sich mit Coaching verbinden'
    Interview mit Prof. Dr. Harald Geißler, geführt von Nicole Bußmann
    Verbandsgründungen noch und nöcher, ausgebuchte Coach-Ausbildungen und Trainer, die sich plötzlich Coaches nennen: Der Coachingmarkt ist mächtig in Bewegung. Über derzeitige und künftige Entwicklungen der Coachingszene sprach managerSeminare mit Harald Geißler, Wissenschaftler an der Universität der Bundeswehr Hamburg und ausgewiesener Coaching-Experte.

  • Studie: Wann ist Coaching erfolgreich?
    von Dr. Karin von Schumann und Thomas Steininger
    Was ist nötig, damit die Erwartungen an ein Coaching erfüllt werden können? Auf welche Faktoren kommt es in den einzelnen Phasen des Coachingprozesses an? Worauf legen Personalentwickler Wert? Und was zählt für die Coaches? Diese Fragen klärt eine Studie der Firma von Schumann Coaching & Consulting, München.

  • Marktbeobachtungen: Mit Coaching kann man (kein) Geld verdienen
    von Bernhard Kuntz
    'Ich möchte als Coach arbeiten.' - Diese Aussage hört man zurzeit häufig von Personen, die im Weiterbildungsmarkt ihr Geld verdienen wollen. Der Wunsch mag fromm sein, doch kann er sich auch erfüllen?

  • Coaching-Markt 2010: Vielfältige Aussichten
    von Prof. Dr. Harald Geißler
    Zum Jahresende hat er Hochkonjunktur, der Blick in die noch ungewisse Zukunft. Auch Wissenschaftler nehmen den Jahresausklang gerne zum Anlass für Zukunftsprognosen. So zum Beispiel Coaching-Experte Professor Dr. Harald Geißler, der kürzlich sieben Coach-Kollegen und drei Personaler zusammengebracht hat, um mit deren Unterstützung aus aktuellen Indizien jene Trends abzuleiten, die die Coaching-Branche in den kommenden fünf Jahren voraussichtlich prägen werden.

  • Berater unter der Lupe: Die Mythen des Coaching-Marktes
    von Prof. Dr. Stefan Kühl
    Auf dem Coaching-Markt haben Angebot und Nachfrage kaum etwas miteinander zu tun. Und viele gängige 'Qualitätsanforderungen' an Coaches sind schlicht Ausdruck mangelnder Professionalisierung... Die Thesen, die Prof. Dr. Stefan Kühl auf Basis einer Forschungsarbeit formuliert hat, mögen ketzerisch erscheinen, doch sie werfen ein interessantes Licht auf den Status quo der Branche. Für managerSeminare hat der Soziologe und Wirtschaftswissenschaftler seine wichtigsten Erkenntnisse zusammengefasst.

  • International erforscht: Coaching erfolgreich implementieren
    von Frank Bresser
    Plan- und ziellos - so wird Coaching in vielen Firmen eingesetzt. Der Grund: Oft fehlt das Wissen, wie Coaching-Maßnahmen sinnvoll implementiert werden können. Nun jedoch hat ein internationales Forschungsprojekt erstmals wissenschaftlich fundierte Kriterien für die erfolgreiche Einführung und Verankerung von Coaching identifiziert. Studienautor Frank Bresser stellt in managerSeminare die wichtigsten Erfolgsfaktoren vor.

  • Coaching-Markt 2005: Weiter im Aufwärtstrend
    von Jörg Middendorf
    Die meisten Coaches können bis heute vom Coaching allein nicht leben. Fast alle sind nebenher in einer oder mehreren anderen Professionen tätig. Dies zeigt eine Studie über die wirtschaftliche Situation von Coaches. Was die Untersuchung aber auch belegt: Ein über Jahre andauernder Aufwärtstrend ist unübersehbar. Jörg Middendorf - Initiator der Untersuchung - mit den Fakten.

Veröffentlicht am 12.05.2006

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier