Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Studie: Anreizsysteme steigern die Leistung

Finanzielle Anreiz- und Incentivesysteme führen zur Leistungssteigerung. Dies zumindest hat eine aktuelle Forschungsarbeit ergeben. In der Studie der International Society for Performance Improvement wurden 190 Mitarbeiter aus 145 Unternehmen, die finanzielle Anreiz- und Incentivesysteme nutzen, befragt. Zudem floss eine Analyse von mehr als 600 Forschungsberichten in die Untersuchung ein.
Unternehmen, die individuelle Anreize setzen, so zeigt die Studie, verbuchen Leistungssteigerungen von durchschnittlich 27 Prozent. Das entspricht einem Arbeitstag mehr in der Woche. Die Teamleistung lässt sich mit finanziellen Anreizen sogar fast verdoppeln.
Ein weiteres Ergebnis: Fast alle Mitarbeiter stehen Incentiveprogrammen positiv gegenüber - auch wenn diese schlecht geplant und gemanaged werden. Fast jeder der Betroffenen findet die Gestaltung und Durchführung verbesserungswürdig. Die Studie gibt deshalb eine Reihe von Vorschlägen, wie finanzielle Anreiz- und Incentiveprogramme eingeführt werden sollten.
Studienleiter Prof. Dr. Richard Clark präsentiert die Vorschläge in einem halbtägigen Workshop am 12. Juni 2002 in Frankfurt bzw. 13. Juni 2002 in München. Die Teilnahmegebühr beträgt
190,- Euro.

Autor(en): (pwa)

Weitere Infos: train Gesellschaft für Organisationsentwicklung und Weiterbildung mbH, Venusberg 48, D-53115 Bonn, Tel.: 0228-24 39 00


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 06/02:

zur Ausgabe 06/02
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.