Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Thinking Environment

Eigenständig denken – wohl jeder ist überzeugt, genau das zu tun. Für Marion Miketta bewegen wir uns im Denken und Handeln jedoch meist auf den ausgetretenen Pfaden täglicher Routine. Eigenständiges Denken setzt für sie eine produktive 'Denkumgebung' voraus. In ihrem Buch beschreibt sie dazu Grundlagen, Orientierungsrahmen und Einsatzmöglichkeiten dieses 'Thinking Environment', das von der Kommunikationsforscherin Nancy Kline entwickelt wurde. Ihr Ansatz basiert auf der Annahme, dass jeder lösungsorientiert denken kann und dass der wertschätzende Umgang miteinander während des Denkprozesses die Qualität des Denkens bestimmt. Das heißt vor allem: zuhören können. Als Bedingungen für den idealen 'Denkraum' und seine positive Wirkung gelten die zehn Komponenten Nancy Klines – unter anderem Aufmerksamkeit, Gelassenheit, Wertschätzung und Ermutigung.

Im zweiten Teil des Buches setzt die Autorin das Konzept für Coachs und Berater alltagstauglich um. Der 'Time To Think'-Coach – so Klines Bezeichnung für die entsprechenden Berater – verzichtet weitgehend auf Interventionen und Input und ist bereit, unerwartete Entwicklungen mitzugehen. Für einen erfahrenen Coach mag das nicht so neu sein, wie es klingen soll – zumindest  im Hinblick auf Einzelsitzungen. Deutlich herausfordernder ist aufgrund der Dynamik des Meinungsaustauschs das Gruppenmeeting in einem Thinking Environment. Hier kommt es auf eine sach- und teamgerechte Leitung durch einen 'Facilitator' an, der im Vorfeld das Format der Sitzung plant, aber auch spontan reagieren kann. Das Format schafft den stabilen Rahmen für freies Denken und Sprechen, sei es als Abfrage einer Runde, lautes gemeinsames Nachdenken als 'Thinking Pair', Dialog oder offene Diskussion, wobei Gegenstand das gemeinsam zu lösende Problem und nicht die Meinung eines anderen ist.   

Marion Mikettas gut zu lesendes Plädoyer für ein anregend gestaltetes Thinking Environment zu Verbesserung der Qualität des Denkens überzeugt und lädt förmlich ein, einmal neue 'Denk-Ansätze' auszuprobieren.

TA-Fazit: Sehr empfehlenswerte Lektüre für Coachs, Berater und Personalverantwortliche.

Marion Miketta: Thinking Environment, 176 Seiten, Junfermann, Paderborn 2018, 22 Euro.

Autor(en): Helmut Fischer


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 10/18:

Bild zur Ausgabe 10/18
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier