Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Systemisch-lösungsorientierte Gesprächsführung in Beratung, Coaching, Supervision und Therapie

Der Autor, Professor und Berater, setzt sich in seinem Buch das anspruchsvolle Ziel, die Gemeinsamkeit zwischen Bera­tung, Supervision, Coaching und Psychotherapie herauszuarbeiten, die er in der Gesprächsführung sieht. Systematisch und umfassend beschreibt er grundlegende Definitionen zu systemischem Denken, Techniken und Modellen. Verständlich erklärt Holger  Lindemann, warum Neutralität als Beratungshaltung wichtig ist und dass sich Neutralität sowohl auf die Beteiligten als auch auf das Problem, die Sichtweisen und mögliche Lösungen bezieht. Das Ziel der systemischen Gesprächsführung liegt darin, die Perspektiven auf das Problem als auch auf mögliche Lösungen zu erweitern.


Wie dies in der Praxis umgesetzt werden kann, beschreibt das Kapitel über die Basistechniken. Hier finden Leserinnen und Leser viele der klassischen systemischen Instrumente, wie unter­schiedliche Fragetechniken, aktives Zuhören, Metaphern und Aufstellungen. Ähnlich Grundlegendes erfährt man im Kapitel über Systemanalyse. Hinsichtlich möglicher Rollen in einem System präsentiert der Autor unterschiedliche Modelle der Teamrollen und fasst diese sinnvoll zusammen. Hilfreich für die eigene Beziehungs- und Interaktionsgestaltung kann beispielsweise das Wissen um das innere Team sein, das Werte- und Entwicklungsquadrat oder die Ich-Zustände der Transaktionsanalyse. Die jeweiligen Modelle werden ausführlich und verständlich be­schrieben. Häufig wird mit kurzen Beispielsätzen gezeigt, wie die Modelle in der Praxis eingesetzt werden können.

Abschließend beschreibt Lindemann einen theoretischen Ablaufplan der Gesprächsführung mit insgesamt 16 Phasen, der Leserinnen und Lesern eine gute Orientierung gibt. Der Autor betont jedoch, dass in der Praxis selten genau diese Reihenfolge ein­gehalten wird. Für Übungs­zwecke empfiehlt er, in Rollenspielen echte Beratung zu simulieren. Die Tipps, wie mit unterschiedlichen Klienten umgegangen wer­den kann, können hierbei hilfreich sein.

TA-Fazit: Ein fundiertes, systemisches Lehrbuch, für Einsteiger geeignet.

Holger Lindemann: Systemisch-lösungsorientierte Gesprächsführung in Beratung, Coaching, Supervision und Therapie, 466 Seiten, V&R 2018, 35 Euro.
          

Autor(en): Hubert Kuhn


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 06/19:

Bild zur Ausgabe 06/19
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier