Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Sozial kompetent trainieren

Was macht den Erfolg eines Trainings aus? Ingo Kraviec identifiziert vor allem zwei Faktoren: die Person des Trainers und sein Umgang mit den Teilnehmern. Dem stimmt man gerne zu, hat doch jeder schon die Erfahrung gemacht: Stimmt die Chemie im Seminar, stimmt zumeist auch das Ergebnis. So richtet sich Kraviecs Buch an alle, die nach Anregungen suchen, wie man diese Chemie möglichst positiv gestalten kann.

Als Basis für den Trainingserfolg sieht der Autor zunächst eine intensive Vorbereitung, die auf einer genauen Analyse der Wünsche von Kunden und Teilnehmern fußt. Das reduziert Störfaktoren und schafft Zielklarheit. Dann gilt es, den Umgang miteinander im Seminarraum optimal zu gestalten. Wie geht der Trainer mit Einwänden, Kritik oder Angriffen um? Hier unterstreicht Kraviec, der das aktive Zuhören als 'die Mutter aller Gesprächstechniken' bezeichnet, die stimulierende Wirkung gezielten Fragens.

Das belebt die Lernatmosphäre, macht aber nicht immun gegen Störungen, die bekanntlich in zahllosen Varianten auftreten können. Die zwölf häufigsten stellt der Autor dar. Seine Rezepte für den Störfall bieten jedoch nichts völlig Neues: Im Wesentlichen rät er Trainern, entspannt und kontrolliert zu reagieren. Für besonders verfahrene Situationen oder offene Konflikte offeriert er spezielle Gesprächsstrate­gien wie Einbeziehen oder Abgrenzen, die erkennbar praktische Erfahrungen widerspiegeln.

Ausführlich befasst sich der Autor auch mit der Persönlichkeit des Trainers, die seiner Ansicht nach für die Teilnehmer der Motivationsfaktor schlechthin ist: Emotionale Intelligenz, Selbstbewusstsein und -vertrauen sowie die stetige Fortentwicklung der eigenen Persönlichkeits- und Sozialkompetenz sind, so Kraviec, unverzichtbar für einen Trainer, der überzeugen will.

Ingo Kraviec selbst ist offensichtlich ein Trainer mit großer Erfahrung. Und die hat er inhaltlich klar, stilistisch schnörkellos und argumentativ schlüssig in ein solides, gut lesbares Praxisbuch umgesetzt, das aus der Vielzahl ähnlicher Anleitungen wohltuend hervorsticht.

TA-Fazit: Ein anregender, systematischer Praxisleitfaden, der besonders Anfängern helfen dürfte, sich auf den Umgang mit sperrigen Teilnehmern vorzubereiten.

Helmut Fischer

Ingo Kraviec: Sozial kompetent trainieren. 384 S., managerSeminare, Bonn, 49,90 Euro


Weitere Informationen zu dem hier vorgestellten Buch erhalten Sie hier ...


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 09/11:

Bild zur Ausgabe 09/11
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier