Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Sinnorientiertes Coaching

Mit seinem Buch will der erfahrene Coach und Autor vor allem zum Nachdenken über die großen Lebensfragen anregen: Was ist der Sinn in meinem Leben? Wie gehe ich mit Verlust, Trauer, Schuld um? 


In kurzen, leicht verständlichen Kapiteln untersucht Migge das Thema insbesondere aus der Perspektive der Philosophie. Die Religionen als Antwort auf die Sinnfrage werden nur am Rande gestreift. Methoden und Werkzeuge für Berater werden auch genannt, stehen aber nicht im Zen­trum des Buchs. 

Der Leser kann sich stattdessen kurz und knapp mit unterschiedlichen geistigen Strömungen der Ideen­geschichte auseinandersetzen und in kleinen Aufgaben üben, die jeweilige Frage in Alltagssituationen zu diskutieren. Bei Spiritualität wird zum Beispiel ein 'Spirit Walk' empfohlen, bei dem sich je zwei Personen über beglückende und berührende Momente ihres Lebens austauschen.

Einen herausgehobenen Stellenwert unter den vorgestellten Philosophen nehmen Erich Fromm und Viktor ­Frankl ein. Ihr Humanismus kann auch hilfreich in Beratung und Therapie sein. So werden in dem Buch auch Fragen der Arbeitswelt und Führung untersucht. Zum Beispiel: Wie sehe ich den Sinn meiner Arbeit? Welchen Beitrag kann ich leisten? Welche Werte verfolgen meine Mitarbeiter, und wie kann ich sie so führen, dass sie ihre Arbeit als sinnvoll und wertvoll erleben? 

Interessant sind hier, wie auch an anderen Stellen, kleine Exkurse aus der Forschung. Zum Beispiel wurden in der Betriebswirtschaftslehre die Mitarbeiter Anfang des 20. Jahrhunderts überwiegend als 'faul und materialistisch' beschrieben, die geführt werden wollen und müssen. Im Unterschied dazu wollen Mitarbeiter seit 1980 Sinn und Werte verwirklichen und brauchen Vertrauen, um langfristig produktiv zu sein. Migge regt dazu an, sich über das eigene Bild von Arbeit und Führung klar zu werden, und so einen passenden Führungsstil zu finden.

TA-Fazit: Eine 'sinnvolle', grundlegende Ausei­nandersetzung mit einem zentralen Coachingthema, fachlich fundiert, lebensnah und leicht verständlich aufbereitet.

Björn Migge: Sinnorientiertes Coaching. 395 S., Beltz, Weinheim, Basel 2016, 39,95 Euro.

Autor(en): Hubert Kuhn

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 05/17:

Bild zur Ausgabe 05/17
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier