Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Jedes Mal anders

Das Buch richtet sich an Supervisoren und Coachs und führt anhand von Praxissituationen in die systemisch-konstruktivistische Beratung ein. Der Aufbau ist im Vergleich zu anderen Methodenbüchern erfrischend anders: Im Mittelpunkt steht allein die Supervisionsgeschichte. Das heißt: Die Autorin schildert jeweils schwierige Situationen aus der Einzel-, Team- oder Gruppenberatung. Dabei beschreibt sie nicht nur die Methode, sondern stellt für jede Geschichte die Themen und die zentralen Annahmen vor. Das Themenspektrum reicht von Auftragsklärung, Anfänge und Konflikte über ‚Überraschungen kurz vor Schluss’ bis hin zu unterschiedlichen Beratungsformaten. Konsequent folgt Neumann-Wirsig ihrer konzeptionellen Ausrichtung: Die Konstruktion von Wirklichkeit soll transparent gemacht werden, ohne dass sich der Coach dabei in die Karten sehen lässt.

Nach jeder Fallanalyse stellt die Autorin verschiedene Interventionen vor, die sie für diese Situation für hilfreich hält. Quellenhinweise bieten die Möglichkeit, die Anregungen an anderer Stelle zu vertiefen. Auch Coachs, die bereits viele Methoden kennen, werden in diesem Buch noch Neues entdecken. Zum Beispiel: das Ressourcogramm. Bei dieser Methode wird der familiäre Stammbaum des Klienten mit den weitergegebenen Kompetenzen versehen. Hilfreich ist auch die bei jeder Fallgeschichte mitgelieferte 'Kontra-Indikation': Die Autorin nennt kurz, was in der Situation wenig nützlich wäre, und sensibilisiert damit für Fallen.

Neben den vielen methodischen Ideen, die das Buch liefert, hebt es sich vor allem durch eines von anderen Ratgebern ab: Auch heikle Situationen werden untersucht. Etwa: Was tun, wenn sich in einer Teamberatung herausstellt, dass der Teamleiter in die Kasse gegriffen hat? Oder in einer Schlussrunde eine Teilnehmerin eine andere heftig attackiert? Was, wenn die Kompetenz des Coachs infrage gestellt wird oder aber sich ein Coachee in den Coach verliebt?

TA-Fazit: Eine methodische und konzeptionelle Bereicherung für Supervisoren und Coachs.

Hubert Kuhn

Heidi Neumann-Wirsig: Jedes Mal anders. 281 S., kt., Carl Auer, Heidelberg 2011, 29,95 Euro


Weitere Informationen zum vorgestellten Buch finden Sie hier ...


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 06/11:

Bild zur Ausgabe 06/11
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier