Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Inhalte auf den Punkt gebracht

'Du Peter, sei so gut und lass mich Dein Angebot an Deinen ersten Kunden lesen, ja?', sagte Gustav zu dem neuen Trainer in seiner Mannschaft. Gern tat der Gebetene seinem Chef diesen Gefallen, konnte er so doch sicher sein, dass er den Stil des Instituts traf. Der Brief kam von Gustav an ihn zurück mit dem Vermerk 'Kannst Du es besser?'. Auch der zweite Entwurf trug den Vermerk. Und der dritte. Der neue Trainer war inzwischen sehr aufgeregt, strengte sich enorm an, recherchierte, sprach mit Kollegen, dachte nach. So lange, bis er schließlich auf seinen neuesten Versuch die Notiz anbrachte: 'Besser kann ich es nicht'. - Später trafen Gustav und der neue Trainer zusammen. Peter fragte: 'Was hattest Du denn an meinem ersten Entwurf zu bemängeln?' Gustav lächelte und sagte: 'Keine Ahnung, ich hab ihn und die anderen ja gar nicht gelesen. Nur den letzten, wo drauf stand, dass du es nicht besser kannst - und der ist prima, oder?'
Geschichten dieser Art findet man zuhauf in Detlev Blenks Buch 'Inhalte auf den Punkt gebracht'. Genau gesagt sind es 115 Geschichten, die der freiberuflich arbeitende Trainer und Coach zusammengesucht und nach sieben Themenfeldern geordnet hat: Kommunikation, Teamarbeit, Führung, Verhandeln und Verkaufen, Veränderung, Selbstmanagement und Zeit bzw. Zeitmanagement. Nach Ansicht von Blenk haben Kurzgeschichten nämlich einen berechtigten Platz in Seminaren und Workshops, können sie doch oftmals leichter Botschaften transportieren als tausend kluge Worte im lehrreichen Vortrag.
Entsprechend bilden die Geschichten selbst das Herz des Buches. Im Anschluss an jede Geschichte findet sich eine Anzahl möglicher Fragen zur Reflexion, Ideen zur visuellen und praktischen Ausgestaltung der Erzählung sowie Erfahrungen zur Wirkungsweise und Hinweise auf mögliche Schwierigkeiten. Vorab gibt es zu jedem Themenfeld eine Einordnung, für welche Trainingssequenzen sich welche Geschichte laut Benk eignet.

Fazit: Ein rundes Buch zum Einsatz von Geschichten in Seminaren. Ohne viel theoretisches Brimborium, kurzweilig zu lesen und sicher ein Gewinn für jeden Trainingskoffer.

Von Detlev Blenk, 272 S., geb., Beltz Verlag, Weinheim/Basel 2003, ISBN 3-407-36409-1, 29,90 EUR.

Autor(en): (nbu)


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 12/03:

zur Ausgabe 12/03
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.