Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Grundlagen der Motivierenden Gesprächsführung

Einst vornehmlich in der Suchttherapie erfolgreich eingesetzt, etwa bei der Behandlung von Alkoholerkrankung, Drogenmissbrauch oder Essstörungen, hat der Ansatz der Motivierenden Gesprächsführung neuerdings auch Einzug in andere therapeutische Anwendungsbereiche gefunden.

Die Autoren zeigen in ihrem Grundlagenwerk der beratenden Zielgruppe, wie diese mithilfe von Basis- und komplexen Gesprächstechniken sowie einer speziellen inneren Haltung ihre Klienten im Veränderungsprozess begleiten können. Dabei führt das Autorenduo seine Leserschaft zunächst durch die Theorienlandschaft der relevanten Modelle aus dem Themenkreis Persönlichkeit, Veränderung und Gesprächsführung. Zu finden sind in diesem Kapitel beispielsweise Modelle und Ansätze zur klientenzentrierten Gesprächsführung, dem Rubikon-Modell oder dem transtheoretischen Modell der Veränderung. Darauf aufbauend beleuchten Jähne und Schulz – stets ausgehend von einer wertschätzenden, neutralen und reflektierenden Haltung – den Gebrauch von offenen Fragen, Affirmationen und Zusammenfassungen. Für den vertiefenden Beratungskontext empfehlen und erläutern die Autoren die komplexen Techniken von Change Talk, Sustain Talk und Umgang mit Dissonanzen.

Dass nachhaltige Veränderung besonders schwierig ist, zeigt sich daran, dass die Autoren den Themen Umgang mit Zweifeln, Widerständen und Rückfällen viel Raum geben. Anhand zahlreicher Fallbeispiele mit ausführlichen Dialogsequenzen demonstrieren sie den Einsatz der Techniken und zeigen damit sehr eindrucksvoll, wie viel Fingerspitzengefühl vonnöten ist, um die individuellen Beweggründe für persönlich nachteiliges Handeln zu eruieren und step-by-step auf Lösungen hinzuarbeiten. Daher werden auch unterschiedlichen Zielerreichungsmethoden wie dem Zürcher Ressourcenmodell und der Motto-Formel sowie der Vermittlung von Mut und Zuspruch in der Sprache viel Bedeutung beigemessen.

TA-Fazit: Bereicherndes Fachbuch zur humanistisch geprägten Gesprächsmethode für diverse Beratungssettings.

Andreas Jähne, Cornelia Schulz: Grundlagen der Motivierenden Gesprächsführung, 208 Seiten, Junfermann, Paderborn 2018, 25 Euro.

Autor(en): Martina Cyriax


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 11/18:

Bild zur Ausgabe 11/18
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier