Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Einfach visualisieren – Ein Praxistraining am Flipchart

Eine passende Visualisierung unterstützt Lern- und Dialogprozesse, erläutert der Pädagoge und Illustrator Jörg Schmidt in seinem aktuellen Buch. Denn mit Bildern lassen sich Sachverhalte oftmals leichter vermitteln, und bildlich dargestellte Inhalte prägen sich besser ein. Daher sollte ein visuelles Repertoire in keinem Methoden­koffer fehlen.

Doch auch unter Beratern und Trainern ist der Glaubenssatz 'Ich kann nicht malen' weit verbreitet. Der Autor lädt seine Leser auf eine 'Trainingsreise' ein, in der er sie Schritt für Schritt in das Handwerk der Visualisierung einführt. Er demonstriert sehr bildhaft, wie man mit Grundformen wie Linien, Dreiecken, Rechtecken und Kreisen kleine Zeichnungen bis hin zu visualisierten Geschichten entwickeln kann. Der Titel ist gleichzeitig das Motto des vorgestellten Trainings: Schmidt wirbt dafür, einfach loszulegen. Dazu braucht man kein künstlerisches Talent, sondern Mut. Mut, sich zu vermalen, sich auszuprobieren und auf Perfektion zu verzichten. 'Unperfekte' Formen sind sympathisch, weil man sich damit identifizieren kann. Sie wirken locker und leicht, lautet die Einschätzung des Autors.

Die 'Trainingsreise' ist in sieben Abschnitte eingeteilt. Nach einer grundlegenden Einführung im ersten Abschnitt gibt Schmidt seiner Reisegruppe im zweiten Abschnitt sieben Grundregeln der Visualisierung mit auf den Weg, zum Beispiel: schwarze Stifte vor farbigen Stiften oder unvollständig vor perfekt. Im dritten Abschnitt steht das Zeichnen von Grundformen im Fokus. Im vierten Abschnitt geht es um Effekte – beispielsweise wie man mit Hilfe von Linien Bewegung in ein Motiv bringen kann. Wie aus Kegeln, Halbkreisen und fünfzackigen Sternen relativ einfach Menschen werden können, demons­triert der Autor im fünften Abschnitt. Im sechsten Abschnitt wird es farbig und im siebten Abschnitt steht die Gestaltung von Flipcharts auf dem Programm.

TA-Fazit: Gelungene Kombination von DVD und Buch. Die DVD bietet eine differenzierte Anleitung einzelner Visualisierungsschritte und das Buch kann als Nachschlagewerk genutzt werden. Lesenswert!

Jörg Schmidt: Einfach visualisieren – Ein Praxistraining am Flipchart. 112 S., Junfermann, Paderborn 2016, 25,00 Euro.

Autor(en): Anna Gwosch

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 04/17:

Bild zur Ausgabe 04/17
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier