Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Business-Coach trifft Philosophen

Dieses Büchlein wendet sich an Beraterinnen und Trainer, die ihre Praxis reflektieren oder sie für die Coachausbildung nutzen wollen. Das niedergeschriebene Gespräch zwischen dem erfahrenen Business-Coach Walter Schwertl und dem Philosophen Siegfried J. Schmidt, der unter anderem die Texttheorie entwickelt und wichtige Beiträge zu Philosophie und Literaturwissenschaft geleistet hat, geht der zentralen Frage nach, wie Kommunikation in einem beruflichen Zusammenhang funktioniert.


Ausgangspunkt ist, Coaching im Spannungsfeld von Kunst und Kommerz zu verstehen. Thematisch ist das Gespräch in acht Themenfelder unterteilt, die nah an der Beratungsrealität bleiben und nachvollziehbar hinterfragt werden.

Für eine erfolgreiche Coaching-kommunikation sollte ein Coach laut  Autoren eine theoretisch fundierte Vorstellung von Kommunikation haben, seine berufliche Praxis kommunizieren können und das Beratungsgespräch professionell führen. Diese drei Ebenen können simpel erscheinen, sind bei genauerem Hinsehen aber durchaus anspruchsvoll.

Da Beratung auch mit Scheitern konfrontiert ist, wird hier dafür geworben, sich da­rauf zu verständigen, was als Fehler gesehen wird und festzulegen, wie gescheiterte Prozesse untersucht werden können. So wird vermieden, dass Coachs gekränkt die Schuld im Außen suchen und so ­eigenes Lernen verhindern.

Sehr hilfreich sind auch die Überlegungen, wie die kommerzielle Seite von Beratung gestaltet werden kann. Hier zeigt die langjährige Berufserfahrung, dass ein Coach, der sich im Einkauf entwerten lässt, auch für das Unternehmen wertlos ist. Um mit ökonomischem Druck umgehen zu können, braucht ein Coach deshalb eine fundierte Ausbildung und gefestigte Berufsethik, um nicht zum Reparateur für dysfunktionale Menschen gemacht zu werden.

TA-Fazit: Eine sehr anregende, prägnante und dabei fundierte Untersuchung wesentlicher Prozesse im Coaching, die für die praktische Tätigkeit und auch für die Ausbildung von Beratern ausgesprochen nützlich ist.

Siegfried J. Schmidt, Walter Schwertl: Business-Coach trifft Philosophen, 70 Seiten, Springer Fachmedien 2019, 19,99 Euro.

Autor(en): Hubert Kuhn


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 07/19:

Bild zur Ausgabe 07/19
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.