Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Beratung in einer ratlosen Arbeitswelt

Börsengänge, Unternehmensnachfolgen, Insolvenzverfahren – die Anforderungen an Berater sind komplex, vielseitig und vor allem ständigen Veränderungen unterworfen. Gleichzeitig wird es für Hilfesuchende immer schwieriger, geeignete Angebote aus dem riesigen Topf der Coachingwelt zu fischen. Beiden Seiten soll in diesem Buch geholfen werden. Heidi Möller, Professorin im Fachbereich Sozialwesen an der Universität Kassel, tritt in erster Linie als Wissenschaftlerin an. Ihr geht es um die Frage: Inwiefern können sich die unterschiedlichen Beratungsformate und -zugänge zu einer angemessenen 'Beratungsarchitektur' ergänzen?

Für den Leser bedeutet das: Achtung, dies ist kein Praxishandbuch. Möller und ihre Mitautoren stellen eher konzeptionelle Überlegungen an und untersuchen potenzielle Beratungsfelder. Vermittelt werden in erster Linie grundlegende Mechanismen einer sich verändernden Arbeitswelt sowie Einblicke in die Praxis der Beratungsforschung. Die zehn Kapitel beschäftigen sich beispielsweise mit psychodynamischer Organisationsberatung, Stolpersteinen weiblicher Karrieren, dem Karriereplateau oder Schamerleben in Supervisionsprozessen. Die Sprache ist stellenweise sehr akademisch. Da ist beispielsweise von Arbeitssubjekten die Rede und ödipalen Konflikten, von sekundären Stigmatisierungen und phallisch-narzisstischen Persönlichkeitsanteilen.

Es gibt zwar keine nutzwertigen To-do-Listen, wie mittlerweile in der Beratungsliteratur üblich. Dafür bietet Möller umfangreiche Literaturhinweise, die zeigen, dass in diesem Werk viel Fleißarbeit steckt. Die im Klappentext angekündigten 'zahlreichen' Fallbeispiele belaufen sich leider nur auf vier. Wer den Anspruch wissenschaftlicher Texte nicht scheut, dem winkt am Ende die Erkenntnis: In einer entgrenzten Arbeitswelt will der Ratsuchende wissen, was sein unverwechselbarer Kern ist, was ihm Energie gibt oder was seine 'Mission' ist.

TA-Fazit: Schwere Kost.

Dagmar Staab

Heidi Möller: Beratung in einer ratlosen Arbeitswelt. 204 S., kart., Vandenhoeck und Ruprecht, Göttingen 2010, 26,90 Euro



ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 10/10:

Bild zur Ausgabe 10/10
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren