Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: 101 Impulskarten zur Entwicklung der Organisationskultur

Dieses Buch gibt Impulse zu Themen wie Fehlerkultur, Führung, Lernen, Anerkennung, Vertrauen und Konflikt. Diese sollen in Teams bearbeitet werden, um so letztendlich die Organisationskultur verändern zu können. Dazu sollte in einem Zeitraum von etwa sechs Monaten alle 14 Tage ein Impuls gesetzt und etwa zehn bis 20 Minuten in einer Gruppe von vier bis zwölf Personen diskutiert werden.


Kurz und knapp und dabei doch zutreffend definiert der Autor im Vorspann Organisationskultur als 'So machen wir das hier' und beschreibt, wie die Impulse einzusetzen sind. Die Anregungen werden jeweils auf der Vorderseite mit zwei bis drei Fragen beschrieben, die mit einem Zitat oder einer Karikatur begleitet werden. Auf der Rückseite finden sich Moderationsanweisungen für die Diskussion.

Auch wenn zu den einzelnen Themen durchaus sinnvolle Anregungen gegeben werden, so bleibt doch offen, wie mit der Wirkung im realen Team umzugehen ist. Ohne einen größeren kommunikativen Rahmen, in dem die Kulturveränderung angeregt, ausgearbeitet und vor allem nachhaltig umgesetzt werden kann, werden solche Impulse von Teams schnell als sinnlose Zumutung empfunden. Deshalb sollten anstelle von Teammitgliedern bevorzugt erfahrene Berater mit der Moderation der Impulse bedacht werden. Oder aber eine Führungskraft wird im Coaching dazu begleitet, wie sich die Impulse sinnvoll und nachhaltig einsetzen lassen. Alternativ ließe sich mit den Impulsen bestimmt ein zweitägiger Workshop gestalten, bei dem auch Trainer die ein oder andere Anregung bekommen könnten.

Inhaltlich könnte das Buch deutlich gestrafft werden. Das Thema Fehler zieht sich durch etwa 70 Prozent aller Impulse und wiederholt sich oft. Auch die Moderationsanweisungen sind in vielen Fällen nahezu identisch und könnten auf maximal sechs unterschiedliche Arten konzentriert werden.

TA-Fazit: Kann hilfreiche Anregungen liefern, beim Einsatz in Teams sind aber Beratungsprofis gefragt.

Autor(en): Hubert Kuhn


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 09/20:

Bild zur Ausgabe 09/20
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren