Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Neues HR-Audit orientiert sich am EFQM-Modell

Geschäftsprozesse im HR-Bereich nimmt die Bonner Unternehmensberatung Dr. Geke & Associates unter die Lupe: Sie führt Audits durch, die die gesamte Wertschöpfungskette im Personalbereich umfassen, also alle Prozesse von der Personalrekrutierung über die -betreuung und -entwicklung bis hin zum Ausscheiden von Mitarbeitern. 'Im Ergebnis erhalten Unternehmen so eine umfassende Standortanalyse ihres Personalwesens', erklärt Inhaber Dr. Michael Geke.

Das Besondere an dieser HR-Inventur: Sie ist an das Qualitätsmanagement-System der EFQM European Foundation for Quality Management angelehnt, das den kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Unternehmen voranbringen will. Wie beim EFQM-Modell werden die Prozesse im Personalbereich bei dem HR-Check aus vier Perspektiven betrachtet: aus der Prozess-, der Zielkunden-, der Mitarbeiter- und der Finanzperspektive. Bei der Analyse aus der Prozessperspektive wird z.B. untersucht, welche standardisierten Prozesse es gibt, ob diese eingehalten werden und ob eine korrekte organisatorische Aufgabenzuteilung besteht.

Diese Analyse soll es u.a. ermöglichen, Medien- und Systembrüche, sowie Redun-danzen aufzudecken. Die Analyse der Zielkundenperspektive dient dazu, die Zufriedenheit mit den Leistungen der HR-Abteilung deutlich zu machen und den konkreten Bedarf, den die HR-Abteilung bedienen sollte, zu benennen. Die entsprechenden Daten werden u.a. ermittelt, indem Schlüsselkunden der HR-Abteilung per Fragebogen befragt werden. Um schließlich ein Bild der HR-Abteilungen aus Mitarbeitersicht zu erhalten, werden Befragungen der HR-Mitarbeiter per Fragebogen und der HR-Leiter mittels strukturierter Interviews durchgeführt.

Das HR-Audit umfasst circa 30 bis 35 Beratertage und lässt sich in sechs bis acht Wochen durchführen. Die Kosten variieren mit der Unternehmensgröße und betragen zwischen 20.000,- und 40.000,- Euro.


Tel.: 0228-90 90 86-0
www.gekeassociates.com


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 10/04:

zur Ausgabe 10/04
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.