Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Neuer Weiterbildungspass zur persönlichen Kompetenzbilanz

ProfilPASS nennt sich ein neuer Weiterbildungspass, der zwecks Erprobung voraussichtlich ab Juni 2004 von Weiterbildungsträgern u.a. in Hamburg, Berlin und in der Bodenseeregion ausgegeben wird. Der Pass soll die Dokumentation persönlicher - sowohl formell als auch informell erworbener - Kompetenzen ermöglichen. Das heißt: Nicht nur Weiterbildungsaktivitäten durch Schulungen werden erfasst, sondern auch der Kompetenzerwerb durch ehrenamtliche Arbeit, Familientätigkeit u.ä.

Der Pass, der im Rahmen des Bund-Länder-Kommissions-Programms 'Lebenslanges Lernen' von dem Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), Frankfurt, dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE), Bonn, und dem Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung an der Universität Hannover (IES) entwickelt wurde, will so zu einer gesellschaftlichen Aufwertung bislang vernachlässigter Bereiche des Kompetenzerwerbs beitragen. Zudem soll er dem Lernenden helfen, seine Lernbiografie zu reflektieren, eine persönliche Kompetenzbilanz vorzunehmen und den individuellen Bildungsweg zu strukturieren. Bei diesem Prozess soll der Nutzer des Weiterbildungspasses aber keineswegs allein gelassen werden. Das Referenzmodell von ProfilPASS sieht vor, Berater darin zu schulen, den Lernenden bei der Kompetenzerfassung zu unterstützen und ihn auf Grundlage des Weiterbildungspasses bei der weiteren Lebens-, Lern- und Laufbahnplanung beraten zu können.

Nach seiner Erprobungs- und Evaluierungsphase ist vorgesehen, ProfilPASS im Frühjahr 2005 bundesweit zu implementieren.

Autor(en): (pwa)

www.dipf.de/wbp


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 06/04:

zur Ausgabe 06/04
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier