Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Neue Initiative soll Qualitäts-Preis mehr Beachtung bescheren

Mehr Beteiligung und eine größere Öffentlichkeitswirkung soll in diesem Jahr der Ludwig-Erhard-Preis erlangen. Aus diesem Grund haben die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft unter Leitung von Hans-Olaf Henkel, Vizepräsident des Bundesverbands der deutschen Industrie (BDI), die 'Initiative Ludwig-Erhard-Preis' ins Leben gerufen.
Ausgezeichnet werden mit dem Preis seit 1997 Unternehmen, die sich dem Total-Quality-Management verschrieben haben: Sie erbringen Leistungen, die Verbrauchern nutzen, mit denen sich die Mitarbeiter identifizieren, die die Umwelt schonen und eine gesellschaftliche Relevanz haben. Bis zum Jahr 2000 war die Anzahl der am Auswahlverfahren teilnehmenden Unternehmen stets angestiegen, im Jahr 2001 sank die Beteiligung jedoch wieder ab.
Der Negativ-Trend soll jetzt wieder umgekehrt werden - mit Hilfe der prominenten Unterstützung einerseits. Andererseits, indem die in der Initiative engagierten Verbände ihre Mitgliedsunternehmen zur Bewerbung um den Preis aufrufen. Zudem qualifizieren und stellen die Verbände die Prüfer. Eine anspruchsvolle Aufgabe: Die so genannten Assessoren begeben sich persönlich vor Ort in die teilnehmenden Unternehmen, um zu checken, inwiefern die Voraussetzungen für eine Prämierung erfüllt sind.
Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Preis endet am 30. Juni 2002. Verliehen wird er am 12. November 2002 in der Frankfurter Paulskirche.

Autor(en): (aen)

Infos: DGQ e.V., August-Schanz-Str. 21a, D-60433 Frankfurt, Tel.: 069-9 54 24-170
rh@dgq.de


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 05/02:

zur Ausgabe 05/02
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier