Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Mitarbeiterspiele: Kundenorientierung nicht nur auf dem Brett

Spätestens seit dem Klassiker 'Das Spiel des Wissens' ist klar: Brettspiele können beides - neue Lerninhalte vermitteln und das bereits vorhandene Wissen der Spieler erfragen. In der Wissensabfrage sieht Thomas Dorsheimer vom Spieleentwickler bicini, Neufinsing, den Unterschied zum Training: 'Trainings vermitteln in erster Linie Inhalte. Unsere Brettspiele für Unternehmen fördern zudem zutage, was in den Köpfen der Mitarbeiter steckt, und geben dieses Wissen an die übrigen Spieler weiter', meint Dorsheimer. Auf diese Weise gelingt ein Austausch unter Mitarbeitern zu virulenten Unternehmensthemen. Welche Themen gerade unter den Nägeln brennen, erfragt Dorsheimer bei den Personalern in den Unternehmen. Darauf hin aktualisiert er alljährlich sein Spieleangebot.

Neu im Repertoire sind z.B. die Spiele 'Compulse' und 'Customer-Satisfaction', die sich der Themen Kommunikation und Kundenorientierung annehmen. Gemeinsam ist den beiden Würfelspielen der dreiteilige Aufbau in Theorie, Praxis und Commitment bzw. Aktion. Auf den Theoriefeldern von 'Customer-Satisfaction' ziehen die Mitspieler Karten, die z.B. Wissenswertes über Kundenbedürfnisse und Kundenservice an die Hand geben. Im Spiel 'Compulse' erläutern die Theorie-Karten Kommunikationsmodelle wie 'Die vier Seiten einer Nachricht' und beleuchten Kommunikationsbestandteile wie Körpersprache und Feedback.

Die Karten der Praxisfelder sind der Knackpunkt: Sie animieren die Mitspieler, ihre Erfahrungen und Meinungen zum jeweiligen Thema auszutauschen. Zudem zum Einsatz bei beiden Spielen kommen Karten, die die Mitarbeiter zu Lösungsvorschlägen und Ideen für das Verhalten im eigenen Unternehmen anregen sollen. Schließlich wird auf den Feldern 'Committment' oder 'Aktion' für den nötigen Transfer in den Berufsalltag gesorgt: Die Karten dieser Spielfelder präsentieren Aufgaben, die die Spieler innerhalb der nächsten Woche am Arbeitsplatz lösen müssen. Mögliche Aufgaben: 'Fragen Sie einen Kunden, wie zufrieden er mit dem Produkt ist' oder 'Wenden Sie eine der gelernten Kommunikationsmethode im wöchentlichen Meeting an'. So soll gewährleistet werden, dass die Brettspiele nicht nur der unternehmensinternen Unterhaltung dienen, sondern den Arbeitsalltag um neue Erkenntnisse und Verhaltensweisen bereichern.
Kosten: 749,- Euro pro Spiel.


www.bicini.de


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 03/05:

zur Ausgabe 03/05
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier