Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Mindestanforderungen für Berater

Die Deutsche Gesellschaft für Beratung (DGfB) hat nach langwierigen Diskusionen eigene Kriterien für die Beraterausbildung beschlossen. Der Dachverband, dem 30.000 professionelle Berater vor allem aus dem psychologischen und sozialen Bereich angehören, will mit den neuen Standards die besondere Verantwortung von Beratern für ihre Klienten unterstreichen. Berater müssen deshalb nach Ansicht des DGfB über einen relevanten Hochschulabschluss verfügen und eine dreijährige berufsbegleitende Zusatzausbildung mit mindestens 570 Unterrichtsstunden nachweisen. Die Weiterbildungsstandards sollen zunächst in den 31 Mitgliedsverbänden des DGfB umgesetzt werden.

Autor(en): (lis)

Weitere Informationen auf der Homepage der DGfB ...


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 01/10:

Bild zur Ausgabe 01/10
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier