Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

HPS expandiert mittels Franchising

Hierhold Presentation Services (HPS), Wien, will expandieren und den deutschen Markt erobern. Um dies zu erreichen, setzt das Wiener Institut auf Franchising: Gesucht werden (angehende) Trainer oder Trainingsinstitute, die die Präsentationstrainings von HPS in Lizenz durchführen wollen.

Die Zusammenarbeit mit Franchise-Partnern bietet sich für HPS, das seit dem 1. Mai 2003 übrigens ein Franchise-Büro in Deutschland hat, nicht zuletzt deswegen an, da seine Trainings stark standardisiert sind und als Marke gehandelt werden. 'Was HPS anbietet, ist stets von gleich bleibender Qualität', sagt Institutsleiter Emil Hierhold. Bis ins kleinste Detail sei die spezielle Trainingsmethode, bei der maximal zehn Teilnehmer in drei Tagen das professionelle Präsentieren erlernen, strukturiert. Dennoch gehört permanente Qualitätsüberwachung zum Programm: Von jedem seiner Seminare muss der Franchise-Nehmer ein Video an HPS schicken.

Die Qualitätssicherung erfolgt zudem mittels jährlicher Fortbildungen der Trainer. Für die Kosten kommt HPS auf. Nicht so für das Equipment und den Assistenten der Franchisepartner - dies müssen die Trainer aus eigener Tasche zahlen. U.a. für das Trainer- und Assistenten-Handbuch sowie die Unterlagen zur Vorbereitung und Durchführung der Trainings und Werbemaßnahmen haben sie zudem einen einmaligen Beitrag von 30.000 Euro an HPS zu entrichten. Darüber hinaus muss der Trainer monatlich 12,5 Prozent seines Umsatzes an HPS zahlen.

Autor(en): (pwa)

HPS Hierhold Presentation Services, Mariahilfer Str. 32, A-1070 Wien, Tel.: 0043-1-5 24 17 17-0
www.hps.co.at


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 06/03:

zur Ausgabe 06/03
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren