Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

GfP ändert Personalentwickler-Fortbildung: Kompaktkurs startet im Juli

Dem vielfach von Firmen geäußerten Wunsch nach kurzen Seminaren will die Gesellschaft für Personalentwicklung (GfP) in Wien entsprechen: Sie hat ihr zweijähriges 'PE-Curriculum' in diesem Jahr aus dem Programm genommen und durch einen fünftägigen Intensivkurs ersetzt.
Das neue Training 'PE-compact' will angehenden wie ausübenden Personalentwicklern und Führungskräften die Grundlagen, Konzepte und Instrumente der Personalentwicklung vermitteln. Unter anderem stehen Themen wie Einstellungsinterviews, Outplacement, Coaching und Mitarbeitergespräche auf dem Programm. Die Inhalte werden über Erfahrungsberichte, Theorieinputs, praktische Übungen und Fallbeispiele vermittelt. Zur Nachbereitung des Trainings bietet die GfP gegen separate Zahlung Einzel-Beratungsstunden an.
Der Kurs findet erstmals vom 17. bis 21. Juli 2000 in Stift Vorau statt. Ein zweites Training startet am 27. November 2000 in Weyregg. Die Kosten betragen 1.737 Euro.

Autor(en): (svg)

GfP GmbH, Valentingasse 16, A-1230 Wien, Tel.: 0043-1-8 88 55 34, Fax: -8 89 29 88
www.gfp.at


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 06/00:

zur Ausgabe 06/00
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren