Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Führungsnachwuchs kann auch ohne Abitur studieren

Nachwuchskräfte können auch ohne Abitur ein volks- oder betriebswirtschaftliches Studium absolvieren. Voraussetzung für das Studium ist allerdings die Teilnahme an einem zehnwöchigen Management-Intensiv-Kurs des 'Harzburg-Kollegs der deutschen Wirtschaft' an der Akademie für Führungskräfte sowie die Abschlußprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Braunschweig. Dies teilte das Niedersächsische Kultusministerium in Hannover mit, eine Bestätigung des Kultusministers in Hessen wird erwartet. Der nächste Durchgang des Harzburger Crash-Kurses beginnt am 9. September 96. Die Akademie für Führungskräfte gilt als eine der ältesten Manager-Schulen Deutschlands. 1956 ins Lebens gerufen, feiert sie am 22. August ihr 40jähriges Bestehen.

Autor(en): (nbu)

Weitere Informationen: Akademie für Führungskräfte, Hindenburgring 12 A, D-38667 Bad Harzburg, Tel.: 05322-730, Fax: -7 31 24.


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 08/96:

zur Ausgabe 08/96
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.