Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Fehlermanagement: Von Piloten lernen

In der Flugbranche können bereits kleine Fehler Menschen das Leben kosten. Daher ist professionelles Fehlermanagement hier besonders ausgereift. Inwiefern andere Branchen davon profitieren können, zeigen zwei neue Seminare.

Dass nichts schlimmer ist, als Fehler und mögliche Konsequenzen zu ignorieren, will das Seminar 'Fehlermanagement' vom ASB Management Zentrum Heidelberg zeigen. Das Anliegen von Hans-Jürgen Russow, Trainer und ehemaliger Flugkapitän: Die Teilnehmer für zu Fehlern führende Faktoren zu sensibilisieren. Zudem will er ihnen zeigen, wie sie mit eigenen Fehlern und denen ihrer Mitarbeiter konstruktiv umgehen, und sich und ihr Team mit Hilfe eines professionellen Fehlermanagements besser führen können. Das Seminar findet vom 10. bis 11. März 2003 in Heidelberg statt und kostet 1.270,- Euro.

Um die 'Vermeidung von Fehlern bei der Produktentwicklung' dreht sich das gleichnamige Seminar von Biz-Navigator. Der Pilot und Trainer Raimound Borghesi, Heusenstamm, stellt darin die Navigation als 'vollkommensten Geschäftsablauf der Welt' vor und überträgt deren Regeln und Gesetze zur Vermeidung von Unfällen auf Industrieunternehmen. Zudem nutzt er den Flugbetrieb als Metapher für die Produktentwicklung: Der Produktentwickler wird zum Piloten, der ein geplantes (Flug-)Ziel bei vorgegebenem (Treibstoff-)Budget erreichen muss. Die Seminare finden im ersten Quartal 2003 in München und Frankfurt statt sowie vom 17. bis 18. Februar 2003 in Stuttgart. Kosten: 2.300,- Euro.

Autor(en): (aen)

ASB Management Zentrum Heidelberg e.V., D-69115 Heidelberg, Tel.: 06221-9 88-8; Biz-Navigator, R. Borghesi, D-63150 Heusenstamm, Tel.: 0179-6 90 28 24


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 01/03:

zur Ausgabe 01/03
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.