Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Die internationale Speakers Association hat einen deutschen Ableger

Referenten und Trainer fit machen für globale Anforderungen will Siegfried Haider mit der neu gegründeten Vereinigung German Speakers Association e.V. (GSA). 'Es ist Zeit, dass sich auch der Weiterbildungsmarkt der Globalisierung stellt und sich international messen lässt', meint Präsident Haider. Seiner Ansicht nach stehen die deutschen Weiterbildungsakteure noch immer im Schatten ihrer englischsprachigen Kollegen.

Das zeige sich u.a., wenn deutsche Unternehmen Experten aus dem englischsprachigen Ausland für interkulturelle Trainings engagieren, weil die Fremdsprachenkenntnisse deutscher Trainer mangelhaft seien. Und das zeigt sich laut Haider auch in den Bereichen Innovation und Marketing, in denen deutsche Trainer und Referenten internationalen Maßstäben hinterherhinken.

Diese Defizite sollen mittels der GSA ausgeglichen werden. Zum Beispiel sollen von der GSA ausgerichtete Workshops und Kongresse das Know-how der Weiterbildungsakteure in den Bereichen Marketing und Fremdsprachenkompetenz erhöhen.

Zudem betrachtet Haider die GSA als Qualifizierungsinstitution. Da die Vereinigung in den internationalen Dachverband der Speakers Associations eingebettet ist, können die GSA-Mitglieder die international anerkannte Trainerzertifizierung 'Certified Speaker Professional®' (CSP) erwerben.

Um den Titel tragen zu können, müssen die Mitglieder der GSA zunächst ihre eigene Weiterbildung vorantreiben, indem sie an Workshops und Kongressen der GSA oder einer anderen Speakers Association teilnehmen. Nachweisen müssen die Anwärter zudem, dass sie seit fünf Jahren im Geschäft sind, wer ihre Kunden sind und wie hoch ihr Honorar ausfällt. Des Weiteren müssen sie 20 Beurteilungen von Kunden sowie ein Muster ihrer Marketingunterlagen vorlegen.

Dieser Aufwand zahlt sich jedoch nach Ansicht von Haider aus: Die Qualitätsauszeichnung unterstreicht in seinen Augen die Professionalität international engagierter Weiterbildner. Weitere Vorteile für Mitglieder sind ein weltweiter Erfahrungsaustausch, kostengünstiger Zugang zu den Messen der Speakers Associations sowie die Chance, weltweit Aufträge an Land zu ziehen. Kosten für die Mitgliedschaft pro Jahr: 500,- Euro.

Autor(en): (ahe)

www.germanspeakers.org


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 11/05:

zur Ausgabe 11/05
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren