Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Das schlaue Geschlecht

In den EU-Mitgliedsländern nehmen Frauen häufiger an Weiterbildungen teil als Männer. Das belegt eine Untersuchung der EU-Arbeitskräfteerhebung Eurostat, die Ende 2007 veröffentlicht wurde. Demnach nehmen im EU-Schnitt 23 Prozent aller Frauen zwischen 25 und 64 Jahren an Seminaren und Onlinekursen teil. Bei den Männern sind es nur 19 Prozent. Deutschland kann nicht an den EU-Durchschnittswert anschließen: Hierzulande liegt die Beteiligungsquote bei 17 Prozent bei den Frauen bzw. 16 Prozent bei den Männern. Spitzenreiter bei den Weiterbildungswilligen ist Schweden: Hier liegt die Quote bei 58 Prozent (Frauen) bzw. 49 Prozent (Männer). Großes Manko der Untersuchung: Die Zahlen, auf denen die Aussagen basieren, wurden bereits 2003 ermittelt.

Autor(en): (com)


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 02/08:

Bild zur Ausgabe 02/08
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.