Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Das Image von Personalabteilungen polieren

Der Ruf der Personalarbeit ist nicht gerade der beste. Personaler tun nichts anderes, als Abmahnungen zu schreiben und Mitarbeiter zu entlassen, so die weit verbreitete Meinung. Dem schlechten Image entgegenwirken will jetzt die Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP). In ihrem Workshop 'Imageverbesserung für die Personalabteilung' soll Personalern die Dienstleistungsfunktion ihrer Arbeit vor Augen geführt werden. So werden sie darin geschult, Mitarbeiter als Kunden zu betrachten. Zudem steht eine Analyse der Image gebenden Faktoren und das Thema Eigenmarketing auf dem Programm.
Der Workshop findet am 6. November 2000 in Frankfurt statt. Für DGFP-Mitglieder kostet er 1.290 Mark, für Nichtmitglieder 997 Mark.

Autor(en): (pwa)

DGFP, Regionalstelle Frankfurt, Lyoner Straße 15, D-60528 Frankfurt, Tel.: 069-6 66 90 91
frankfurt@dgfp.de


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 10/00:

zur Ausgabe 10/00
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren