Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

DGFP-Kongress 2010: Interaktiv und bewegend

Optimistisch und voller Elan gibt sich die Deutsche Geselllschaft für Personalführung (DGFP) in diesem Jahr mit ihrem Kongressmotto. Unter dem Titel 'Klare Richtung, starke Stimme – Personalmanagement bewegt' führt der HR-Branchentreff vom 10. bis 11. Juni 2010 in Wiesbaden wieder Personalexperten zusammen, um über die aktuellen HR-Themen zu diskutieren. Wie die Rolle des Personalmanagers als ernstzunehmender Business Partner weiterhin gestärkt werden kann, soll dabei ein Schwerpunktthema sein. Auf der Agenda finden sich daher gleich mehrere gesellschaftspolitisch brisante HR-Themen, zu denen Personaler Stellung beziehen sollten, darunter: Managervergütungen, Kündigungen in Bagatellfällen sowie Gewährleistung ethischen Verhaltens.

Die Kongressorganisatoren haben in diesem Jahr erstmals ein interaktives Element mit in die Programmplanung eingebunden: Via Internet-Voting können sich DGFP-Mitglieder an der Themenfindung beteiligen. Zwei Themen, die nach der Abstimmung im April 2010 am höchsten liegen und noch nicht im Kongressprogramm abgebildet sind, werden ausgewählt. DGFP-Mitglieder können sich dann ab Mai als Referenten für eines der ermittelten Themen bewerben. Bereits fest in das Programm eingeplant sind die Themen Talentmanagement, Employer Branding und Demografiemanagement. In vier parallel stattfindenden Fachforen werden Experten zu den jeweiligen Themen Lösungsmodelle vorstellen und anhand konkreter Beispiele aus der Unternehmenspraxis veranschaulichen.

Darüber hinaus werden in zwei Foren in Kooperation mit dem Deutschen Bundesverband Coaching e.V. erfolgreiche Praxisprojekte und Forschungsergebnisse vorgestellt, die für den Deutschen Coaching-Preis 2010 nominiert sind. Im Anschluss daran wird der Preis erstmals im Rahmen des DGFP-Kongresses verliehen. Wie gewohnt wird der Kongress auch 2010 wieder von der Fachmesse Personal & Weiterbildung begleitet.

Autor(en): (nip)

Die Teilnahmegebühr beträgt 1.490 Euro. Weitere Informationen finden Sie hier ...


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 04/10:

Bild zur Ausgabe 04/10
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier