Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Aktionsplan in der EU-Bildungspolitik bis 2010

Eckdaten für die gemeinsame Arbeit der kommenden Jahre haben die EU-Bildungsminister Mitte Febuar 2002 in Brüssel verabschiedet. Dabei handelt es sich um 13 bildungspolitische Ziele, die helfen sollen, die EU-Region bis 2010 zum weltweit dynamischsten Wirtschaftsraum zu entwickeln. Das hatten die EU-Regierungschefs vor zwei Jahren in Lissabon beschlossen. Zu den nun beschlossenen Zielen zählt u.a., die einzelnen 'Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung gegenüber der Welt zu öffnen' und den Zugang zu Bildung für alle Bürger leichter zu machen. Konkrete Maßnahmen, wie die Ziele erreicht werden sollen, nennt der Eckdaten-Plan nicht. Dies liegt im Verantwortungsbereich der einzelnen EU-Mitgliedsländer.

Autor(en): (aen)


ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 05/02:

zur Ausgabe 05/02
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier