Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Serie Systemische Interventionen
© Stefanie Diers/managerSeminare, Bonn

Per strategischer Schleife zur Zukunft

Serie Systemische Interventionen

Die systemische Schleife ist ein grundlegendes Denk- und Prozessmodell für das systemische Arbeiten. Als solches eignet es sich auch sehr gut für die Entwicklung und Überprüfung der Unternehmensstrategie.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Wenn der Wettbewerb sich unerwartet verändert oder die Rahmenbedingungen sich verschieben, ist es nicht immer einfach, den Überblick zu behalten und den eigenen Fokus nicht aus den Augen zu verlieren. Doch das ist wichtig für Unternehmen – nicht nur in dynamischen Märkten oder volatilen Kontexten. Nur dann können sie statt blind zu agieren, gezielt und bewusst handeln. Deshalb sollte das Management in regelmäßigen Abständen einen kritischen Blick auf die eigene Strategie werfen und sie für die Sicherung des Unternehmenserfolgs gegebenenfalls anpassen.


Für diesen regelmäßigen Check der Position des Unternehmens anhand von Orientierungspunkten, die dabei helfen, Kurs zu halten, kann die strategische systemische Schleife sehr nützlich sein. Sie geht auf ein...

Extras:
  • Handout: Systemisch eine strategie Entwickeln
  • Literaturtipp

Autor(en): Katharina Fehse
Quelle: Training aktuell 03/19, März 2019, Seite 18 - 21 , 9576 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 03/19:

Bild zur Ausgabe 03/19
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier