Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Ausgezeichneter Mittelstand

Weiterbildungspreis für Unternehmen


Der deutsche Weiterbildungspreis, mit dem seit 2009 vom Essener Haus der Technik jährlich innovative Weiterbildungskonzepte prämiert werden, erhält eine neue Kategorie: Ab sofort will ein Sonderpreis die Entwicklung und Lehre von kleinen und mittleren Unternehmen auszeichnen. Belohnt werden innovative Konzepte, Projekte sowie besondere Untersuchungen oder Analysen mit wissenschaftlichem Anspruch aus dem Bereich der beruflichen Weiterbildung. Eine unabhängige Jury wird die Konzepte nach den Kriterien Innovationsgrad, Mitarbeiter-Verbesserungspotenzial, Umsetzung im Unternehmen, Mitarbeiterbeteiligung, Praktikabilität und branchenübergreifende Bedeutung bewerten. Die Prämie in Höhe von 3.000 Euro muss dabei zwar als symbolischer Wert verstanden werden. Substanziell für die kleinen und mittleren Unternehmen dürfte sein, dass sie sich als interessanter, weil weiterbildender Arbeitgeber präsentieren können.

Bedingungen für die Teilnahme: Eingereichte Arbeiten dürfen nicht älter als zwei Jahre sein und müssen sich in oder kurz nach der Umsetzungsphase befinden. Der Sonderpreis wird zum ersten Mal Anfang 2013 verliehen und soll in Zukunft jährlich vergeben werden. Die aktuelle Bewerbungsfrist endet am 20. Oktober 2012.

Autor(en): (ena)

Hier finden Sie weitere Informationen ...


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 174:

Bild zur Ausgabe 174
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier