Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Schuld sind immer die anderen

Verantwortungsgefühl


Menschen fokussieren sich verstärkt auf die Verantwortung anderer, während es ihnen gleichzeitig schwerfällt, den eigenen Verantwortungsbereich anzuerkennen. Dieser Trend verschärft sich, wie der Verantwortungsindex 2018, den das Grundl Leadership Institut kürzlich veröffentlicht hat, zeigt. Für die Studie wurden rund 1.000 Personen in Deutschland befragt. Zwei Drittel von ihnen sehen Verantwortung primär bei anderen, nur jeder fünfte fokussiert sich zunächst auf die eigene Verantwortung. Bei 16 Prozent herrscht zumindest eine ausgeglichene Wahrnehmung. Im Vergleich mit den Ergebnissen des Vorjahrs zeigt sich, dass das Bewusstsein für die eigene Verantwortung konstant niedrig geblieben ist, während das Bewusstsein für die Verantwortung der anderen noch gestiegen ist. Als einen Grund dafür sehen die Studienautoren eine starke Kritik- sowie schiefe Fehlerkultur. Auch Führungskräfte schneiden in der Studie nicht besser ab und unterscheiden sich in ihrem Verantwortungsbewusstsein nicht wesentlich von Fachkräften ohne Führungsaufgabe.


Doch wie kann die Qualität des Verantwortungsgefühls verbessert werden? Auch damit hat sich die Studie beschäftigt – und kann eine Option klar ausschließen: das Gehalt. Denn zwischen der Höhe des Gehalts und der Verantwortungsbereitschaft besteht kein Zusammenhang – Verantwortung ist nicht käuflich. Je mehr jedoch eine Person an sich selbst und ihre eigene Selbstwirksamkeit glaubt, desto größer ist auch das Bewusstsein für die eigene Verantwortung. Für Unternehmen bedeutet das also, so die Studienautoren, dass sie ihre Mitarbeitenden fördern und ermutigen sollen, eigene Projekte zu verwirklichen und dabei an sich selbst zu glauben. Dafür seien auch flexible Unternehmensstrukturen wichtig, die sowohl Mitarbeitende mit großem Freiheitsdrang als auch Personen mit großem Sicherheitsbedürfnis unterstützen.

Der Verantwortungsindex 2018 kann hier kostenlos heruntergeladen werden: www.verantwortungsindex.de. Auf der Webseite kann auch ein kostenloser Selbstcheck zur eigenen Verantwortungsqualität durchgeführt werden.

Autor(en): Marie Pein


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 255:

Bild zur Ausgabe 255
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier