Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Auf den Spuren der Lappen

Teambuilding-Programm


Während sich die meisten Anbieter von Outdoor-Trainings zur kalten Jahreszeit auf Indoor-Aktivitäten verlegen, hat der bayerische Veranstalter Conout, Inzell, ein spezielles Winterprogramm entwickelt: die Teambuilding-Maßnahme 'Lappland-Abenteuer'. 'Die Teams wandeln dabei auf den Spuren der finnischen Stämme Lappen und Samen, die anno dazumal ihre frei laufenden Rentierherden zu Fuß oder per Hundeschlitten zusammentrieben', erklärt Geschäftsführer Markus Ried das Label des Konzepts. So üben sich die maximal zwölf Teilnehmer pro Gruppe beim halb- bis zweitägigen Programm zum Beispiel im Fährtenlesen im Schnee, bauen Iglus, trainieren ihre Treffersicherheit mit Lasergewehren oder steuern einen Hundeschlitten. Wie bei den meisten außergewöhnlichen Trainings-Events für Gruppen geht es auch bei dieser Maßnahme in erster Linie darum, ein gemeinsames, verbindendes Erlebnis zu schaffen, etwa um den Kommunikationsfluss im Unternehmen zu verbessern. 'Man geht eher zum Kollegen im Nachbarbüro hinüber und tauscht sich aus, wenn man schon einmal gemeinsam Stockbrotteig am Lagerfeuer gebacken hat', so Ried.

Autor(en): (ama)

Weitere Informationen von Conout ...


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 128:

Bild zur Ausgabe 128
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier