Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Jeder zweite Chef demotiviert

Studie zur Mitarbeitermotivation


49 Prozent der deutschen Führungskräfte demotivieren ihre Mitarbeiter – und nur jeder dritte Chef sorgt für ein leistungsförderndes Arbeitsklima. Zu diesem Ergebnis kommt eine internationale Studie der Unternehmensberatung Hay Group, an der weltweit 95.000 Führungskräfte teilgenommen haben. Im internationalen Vergleich von 23 Nationen steht Deutschland mit diesen Werten noch gut da: In 22 Ländern verhalten sich noch mehr Führungskräfte als bei uns demotivierend – nur in den USA sind es weniger. Die größten Motivationsbremsen sind die Manager in Japan, von denen drei Viertel demotivierend wirken, gefolgt von den Führungskräften in Indien und Italien (jeweils 70 Prozent). Global gesehen sind mehr als die Hälfte der Chefs (55 Prozent) für ein wenig leistungsförderndes Arbeitsklima verantwortlich.
 
Als Grund für die geringe Mitarbeitermotivation sehen die Studienleiter einseitiges Führungsverhalten: 'Viele Manager auf der ganzen Welt setzen auf einen einzigen Führungsstil, anstatt immer neu zu entscheiden, in welcher Situation welcher Führungsstil angemessen ist', sagt Thomas Gruhle, Mitglied der Geschäfts­leitung der Hay Group. In Europa dominiere zurzeit der direktive Führungsstil, bei dem der Vorgesetzte Anweisungen gebe und erwarte, dass der Mitarbeiter diese un­­eingeschränkt befolgt. Dieses Führungsverhalten zerstöre Motivation, Kreativität und Eigeninitiative der Mitarbeiter. Stattdessen empfiehlt Gruhle einen Mix aus unterschiedlichen Führungsstilen: Am besten sei eine Kombination aus visionären, partizipativen, den Zusammenhalt fördernden und coachenden Führungsansätzen.

Autor(en): (ger)

Link: Webseite der Hay Group


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 185:

Bild zur Ausgabe 185
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier