Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Change-Projekte belasten Mitarbeiter

Stressempfinden


Viele Mitarbeiter leiden unter einer Doppelbelastung: Change-Projekte müssen vorangetrieben werden, gleichzeitig muss das Tagesgeschäft weiterlaufen. 80 Prozent der Befragten erhalten keinerlei Entlastungen von ihrer täglichen Arbeit, obwohl sie einen Großteil ihrer Zeit für Change-Projekte aufbringen müssen. Diese Belastung führt bei der Mehrheit der Befragten zu Arbeitsverdichtung, Zeitdruck und belastenden Überstunden. Das hat eine Befragung von 271 Führungskräften und Mitarbeitern zum Thema 'Macht Change krank?' ergeben, die vom Beratungsunternehmen Mutaree durchgeführt wurde.

Autor(en): Marie Pein

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 234:

Bild zur Ausgabe 234
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier