Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Schneller sprechen


Studien belegen immer wieder: Wer schnell spricht, wirkt seriöser. Dass es gar nicht so schwierig ist, zum Plappermaul zu werden, hat der Linguist Frank Seifart von der Universität zu Köln durch eine Untersuchung herausgefunden. Für die Studie hat der Wissenschaftler insgesamt neun Sprachen unter anderem aus Europa, dem Amazonas-Regenwald sowie der Kalahari-Wüste analysiert. Das Ergebnis: Vor Substantiven verlangsamen Sprechende häufig ihren Redefluss, vor Verben hingegen viel seltener. Um die Sprechgeschwindigkeit zu erhöhen, braucht es also nur den Einsatz vieler Verben.

Autor(en): Sarah Lambers


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 244:

Bild zur Ausgabe 244
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier