Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Roadshow in Hessen: Per Blended Learning über Blended Learning informieren


Eine Infokampagne zum Thema Blended Learning hat das Blended Learning Network - Verband der europäischen Blended-Learning-Akteure e.V. gestartet. Im Auftrag und mit Unterstützung des Hessischen Wirtschaftsministeriums tourt der Verband seit Ende November 2005 durch sechs hessische Städte.

Mit im Gepäck hat er Antworten auf Fragen von kleinen und mittelständischen Unternehmen wie: Welche Vorteile bietet Blended Learning, wo liegen Probleme und Grenzen, was kommt auf ein Unternehmen zu, wenn es E-Learning-Komponenten einsetzt? Informiert wird - wie könnte es bei einem Blended-Learning-Verband auch anders sein - per Blended Learning.

So steht zur Vor- und Nachbereitung der jeweils eintägigen Veranstaltungen eine Lernplattform mit Infos und Erfahrungen zum Thema bereit. Auf den Veranstaltungen selbst gibt es nicht nur theoretischen Input in Form von Vorträgen: Nach grundlegenden Infos teilt sich die Veranstaltung in zwei parallele Blöcke - einem für die Kleinstunternehmen (Handel, Handwerksbetriebe) und einem für die Mittelständler (z. B. Maschinenbau, Elektrotechnik).

Der jeweiligen Zielgruppe entsprechend werden Praxisprojekte vorgestellt und deren E-Learning-Komponenten demonstriert. Darüber hinaus haben die Teilnehmer Gelegenheit, selbst verschiedene Lernprogramme auszuprobieren.

Die Termine 2006: 8. Februar (Fulda), 7. März (Bad Orb), 23. März (Kassel) und 6. April (Korbach). Die Teilnahme ist kostenlos.

Autor(en): (nbu)

www.kampagne-blended-learning.de


ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.