Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Entfaltungshilfe für Profi-Entwickler

Petersberger Trainertage 2014


2014 ist für die Petersberger Trainertage kein Jahr wie jedes andere. Das Gipfeltreffen der Weiterbildungsbranche feiert am 4. und 5. April Jubiläum. Zum zehnten Mal ist der Petersberg in Königswinter bei Bonn Hotspot für Inspiration, Austausch und Qualifizierung von Weiterbildungsprofis und Personalexperten. Mit dem diesjährigen Motto 'Entdecken. Entgrenzen. Entfalten' widmet sich der Kongress 2014 einer der Herausforderungen unserer Zeit: Angesichts einer komplexer werdenden Arbeits- und Lebenswelt fragen sich immer mehr Menschen, wie sie äußeren Anforderungen gerecht werden können, ohne innere Bedürfnisse zu vernachlässigen. Der Wunsch nach Entgrenzung gerät jedoch nicht selten zum Spannungsfeld zwischen persönlicher Entfaltung und beruflichem Erfolgsstreben. Wie kann Personalentwicklung dazu beitragen, beides in Einklang zu bringen – darauf werden die Petersberger Trainertage ihren Blick richten. Das Programm zeigt sowohl neue Ideen als auch bewährte Konzepte rund um das Themenfeld. Wie gewohnt wird es von namhaften Rednern und rund 30 Ausstellern gestaltet.

Für ein besseres Verständnis des komplexen Zusammenspiels von Mensch und Organisation setzt sich Bernd Schmid seit mehr als 30 Jahren ein. Der 65-Jährige brachte als einer der ersten psychologische Konzepte in die Organisationsentwicklung ein, indem er sie für den Einsatz in Unternehmen anpasste und weiterentwickelte. Durch sein Wirken als Berater und Lernkulturentwickler hat er nicht nur unzähligen Unternehmen zu einer angenehmeren Kultur und dadurch besseren Ergebnissen verholfen. Mit seinem Weiterbildungsinstitut in Wiesloch hat er auch zur Entwicklung und Entfaltung Tausender Berater- und Coachpersönlichkeiten beigetragen. Für diese Leistung erhält Schmid auf dem Petersberg den Life Achievement Award (LAA), der 2014 zum achten Mal von führenden Vertretern der Weiterbildungsbranche verliehen wird. In seiner Keynote am zweiten Veranstaltungstag wird Schmid auf die Bedeutung innerer Bilder am Beispiel seines eigenen Lebenswerks eingehen.

Wie man die eigenen Stärken entdeckt, trotz widriger Umstände entfaltet und auch über Grenzen hinaus wirkt, dafür ist Boris Grundl Experte. Der querschnittsgelähmte Managementtrainer und Vortragsredner erklärt in seiner Keynote, welche Bedeutung Selbstführung und Optimismus bei der Erreichung von Zielen haben. Das Streben nach Erfüllung und Glück ist auch das Thema von Hans-Uwe Köhlers Keynote. Der Verkaufsexperte wendet sich dabei ausdrücklich gegen die Propaganda platter Optimierungsstrategien. Er fragt stattdessen nach den Bedingungen für ein gelingendes Leben.

Traditionsgemäß werden bei den Petersberger Trainertagen nicht nur der Kopf, sondern auch Körper und Geist angesprochen. In diesem Jahr geschieht dies unter anderem durch Hermann Kassel. Unter dem Motto 'Take Part in Art' wird der, im wahrsten Sinne des Wortes, bildende Künstler Besuchern Gelegenheit zur künstlerischen Entfaltung geben. Die Stärke der eigenen Stimme können die Teilnehmer indes beim Teamsingen zu Beginn des Kongresses entdecken – und im besten Fall beim musikalischen Abschluss vollends entfalten. Der Frühbucherpreis gilt bis zum 31. Januar 2014 und liegt für Abonnenten von managerSeminare/Training aktuell bei 278 Euro, Nichtabonnenten zahlen 348 Euro.

Autor(en): (nip)

Petersberger Trainertage: Informationen und Anmeldung , Der Life Achievement Award


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 191:

Bild zur Ausgabe 191
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier