Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Persönliche Karten kommen an


Wer seinen Geschäftspartnern eine Freude zum Fest machen will, sollte ihnen eine selbst verfasste, handgeschriebene Karte schicken. 86 Prozent der deutschen Führungskräfte schätzen solch persönliche Weihnachtsbotschaften, wie die Personalberatung LAB & Company in einer Umfrage ermittelt hat. Jeweils 28 Prozent der insgesamt 531 befragten Manager freuen sich zudem über originelle Werbegeschenke und eine Spendenankündigung für soziale Zwecke. Spirituosen rangieren auf der Beliebtheitsliste der Weihnachtspräsente auf dem vierten Platz, jeder Fünfte erhält gerne eine gute Flasche. Und obwohl sich lediglich sechs Prozent der Befragten über eine E-Mail-Weihnachtskarte freuen, verschicken 18 Prozent selbst welche.

Autor(en): (ama)


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 166:

Bild zur Ausgabe 166
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier