Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Sommerschule für Manager

Neues Seminarangebot


Wer im amerikanischen Schulsystem an einer Summer School teilnimmt, tut dies in der Regel nicht freiwillig. Dort dienen die Lehrveranstaltungen nämlich als letzte Chance für das Aufholen von Lernstoff – vor der Ehrenrunde. Ganz anders das Angebot der ESCP Europe Wirtschaftshochschule Berlin: Mit der Summer School vom 29. August bis 2. September 2011 richtet sich die ESCP besonders an aufstrebende Manager, die sich auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten oder gerade in eine neue Position gewechselt haben. Ziel der fünftägigen Veranstaltung ist es, praxisnahes Managementwissen für neue Herausforderungen zu liefern. Dazu soll an jedem Tag ein anderes Thema in den Fokus rücken. Bisher auf der Agenda finden sich die Schwerpunkte Finance und Management Control, Marketing, Mobile Business, International Leadership sowie Change Management und Communication. Zu den Referenten zählen neben den Professoren der ESCP und der Quadriga Hochschule Berlin auch Vertreter aus Unternehmen wie der Hypovereinsbank und Beiersdorf. Sie sollen für Praxisbezug sorgen und Best Cases beisteuern. Die Teilnahmegebühr für die Summer School kann auf ein späteres Studium an der ESCP angerechnet werden. Die Kosten für eine Woche betragen 3.300 Euro. Tagesmodule sind auch einzeln buchbar.

Autor(en): (nip)

Information und Anmeldung hier ...


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 160:

Bild zur Ausgabe 160
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier