Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Neuer Award: Europas Best-Practices gesucht


Wer glaubt, mit einer innovativen e-Learning-Lösung aufwarten zu können, sollte sich um EureleA bewerben. Dabei handelt es sich um einen neuen Wettbewerb, der auf Initiative von Prof. Dr. Peter A. Henning, Fachhochschule Karlsruhe, und der baden-württembergischen Landesregierung ausgelobt worden ist. Ausgezeichnet werden e-Learning-Lösungen in der beruflichen Weiterbildung, die sich auf andere Organisationen übertragen lassen. Irrelevant ist indes der Umfang der Lösung: Ein WBT hat die gleichen Chancen wie ein komplettes Learning-Management-System. Bewerben können sich Firmen jeder Größe, Verbände und Vereine, öffentliche Verwaltungen sowie e-Learning-Autoren - und zwar aus ganz Europa. Die Teilnahmeunterlagen liegen im Internet zum Download bereit. Einsendeschluss ist der 30. September 2003. Geehrt werden die Gewinner im Rahmen der Learntec 2004. Doch nicht nur wer gewinnen möchte, kann bei EureleA mitmachen. Die Organisatoren sind noch auf der Suche nach Sponsoren.

Autor(en): (aen)

www.eurelea.de


ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier