Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Uni demonstriert Zukunft der Unternehmensführung

Neuartiges Management Cockpit


Als erste deutsche Hochschule hat die Universität Reutlingen ein Management Cockpit in Betrieb genommen. 'Wir wollen damit demonstrieren, wie die Zukunft in der Unternehmensführung aussehen kann', erklärt Professor Dr. Armin Roth, der das Projekt verantwortet. 'Denn der Trend geht klar Richtung mehr Transparenz.' Und das Management Cockpit ist nach Meinung des Wissenschaftlers das ideale Instrument des transparenten Managements. Kernstück des Reutlinger Cockpits sind 12 Monitore, auf denen Informationen und Kennzahlen zu allen relevanten Unternehmensbereichen wie Marktanteil, Produktqualität, Kundenbindung und Mitarbeiterqualifikation abgebildet werden.

Im Gegensatz zu den meisten Management Cockpits können die Kennzahlen im Reutlinger Modell nicht nur einzeln abgerufen, sondern auch verknüpft dargestellt werden. 'Mit so einer strukturierten Ursache-Wirkungsdarstellung können zum Beispiel Unternehmenskrisen, wie wir sie derzeit erleben, viel schneller erkannt und eingedämmt werden', ist Roth überzeugt. Eine weitere Besonderheit des Cockpits: Es verfügt über eine Kommentarfunktion, über die Interpretationen zu den Kennzahlen an Manager und Mitarbeiter verschickt werden können. Zur Präsentation der Kennzahlen direkt am Cockpit steht ein Whiteboard, also eine elektronische Tafel, zur Verfügung. Externe Beschäftigte können via integriertem Videokonferenzsystem zur Präsentation dazugeschaltet werden. Noch werden im Reutlinger Cockpit nur die Kennzahlen eines fiktiven Unternehmens dargestellt. Dem Einsatz in realen Unternehmen steht laut Roth aber nichts mehr im Weg: 'Wir sind für Kooperationen offen.'

Autor(en): (ama)

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail bei Prof. Dr. Roth:
armin.roth@reutlingen-university.de


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 130:

Bild zur Ausgabe 130
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.