Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Weiterbildung bindet

Mitarbeiterloyalität


Je besser das Schulungsangebot im Unternehmen ist, desto geringer ist die Wechselbereitschaft der Beschäftigten. Diesen Zusammenhang hat die Leipzig Graduate School of Management in einer Studie unter 1.260 Beschäftigten nachgewiesen. Während die Befragten aus Betrieben, die ihren Mitarbeitern kaum Weiterbildung bieten, zu 24 Prozent ernsthafte Wechselabsichten hegen, planen nur sieben Prozent der Studienteilnehmer aus Firmen mit großem Weiterbildungsengagement ihren Abschied. 'Das Schulungsangebot erweist sich in der Untersuchung als stärkerer Bindungsfaktor als die Aufstiegschancen', erklärt Studienleiterin Evelyn Kästner. 'Insbesondere junge Menschen und Frauen werden durch Weiterbildung an die Firma gebunden.' Vor dem Hintergrund dieses Ergebnisses nicht verwunderlich: Zwischen der Schulungsintensivität und der Mitarbeiterzufriedenheit ergibt sich ebenfalls ein klarer positiver Zusammenhang. So sind knapp 80 Prozent der Beschäftigten in Unternehmen mit großem Weiterbildungsangebot in ihrem Arbeitsumfeld 'voll und ganz zufrieden' oder 'weitestgehend zufrieden', von den Beschäftigten aus weiterbildungsfernen Firmen kreuzte bei der entsprechenden Frage nur jeder Dritte eines dieser beiden Felder an.

Autor(en): (ama)


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 159:

Bild zur Ausgabe 159
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier