Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Leipzig vor Harvard


Aus Leipzig kommen Verhandlungsweltmeister. Jedenfalls haben drei MBA-Studenten der Handelshochschule Leipzig (HHL) bei der Verhandlungsweltmeisterschaft 'The Negotiation Challenge' in Paris die Vize-Weltmeisterschaft errungen. Den Weltmeistertitel errang ein Team der französischen ESSEC Business School. Allerdings mit nur knappem Vorsprung. Die Leipziger Verhandlungsvizeweltmeister Martin Kempgen, Nikolas Starke und Felix Wünsche können also sehr mit sich zufrieden sein – zumal es ihnen gelang, sich gegen Teams so berühmter Managementschmieden wie der Harvard Business School und der Warsaw School of Economics durchzusetzen.

Autor(en): (jum)


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 171:

Bild zur Ausgabe 171
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier