Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Karriereförderung unter der Gürtellinie


Apple und Facebook bieten ihren Mitarbeitern neuerdings an, das Einfrieren ihrer Eizellen zu bezahlen. Bis zu 20.000 Dollar übernehmen die Firmen für Entnahme und Aufbewahrung der Zellen. Die Idee dahinter: So können die Frauen erst ungestört Karriere machen und später Kinder kriegen. Babys mit Firmengeld auf Eis legen? Klingt eigentlich eher nach Hollywood-Fiktion statt nach Unternehmensrealität – nach einem unmoralischen Angebot.

Autor(en): (ama)


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 201:

Bild zur Ausgabe 201
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier