Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Hohe Töne für die Karriere


Personen, die ihre Stimme absenken, um souveräner zu wirken, erreichen damit genau das Gegenteil, zeigt eine Untersuchung der Duke University’s Fuqua School of Business. Der Studie zufolge schreiben Zuhörer vor allem Frauen geringere Kompetenzen zu, wenn diese mit tiefer knarrender Stimme sprechen. Die Forscher raten karrierewilligen Frauen daher, besser natürlich hohe als künstlich tiefe Töne anzuschlagen.

Autor(en): (jum)


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 197:

Bild zur Ausgabe 197
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier