Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Service Center steuern

HR-Ausbildung


All inclusive – dieses Prinzip entwickelt sich in der Personalarbeit zum Auslaufmodell. Vor allem Großunternehmen lagern administrative Aufgaben und Standardprozeduren zunehmend an Shared Service Center (HR-SSC) aus, damit sich die Personaler im Haus auf die Gestaltung der Personalentwicklung konzentrieren können. Die deutschlandweit erste Ausbildung zum HR-SSC-Leiter bietet nun die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. an. Termin des ersten Durchlaufs ist der 13. bis 14. Oktober 2011 in Düsseldorf. Im Seminar stehen neben der Führung und Steuerung von HR-SSC mit wirtschaftlichen Kennzahlen auch die Implementierung und die kontinuierliche Weiterentwicklung solcher Einheiten auf dem Programm. Dazu lernen die Teilnehmer zum Beispiel, wie Schlüsselprozesse definiert, Soll-/Ist-Vergleiche erstellt und mit welchen Methoden die Dienstleistungen an sich wandelnde organisatorische und technische Rahmenbedingungen angepasst werden können. Recruiting sowie Mitarbeiterauswahl und -entwicklung stehen ebenfalls auf der Themenagenda. Die Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung, in der die teilnehmenden Führungskräfte und Projektleiter eine Fallstudie bearbeiten. Weitere Termine im April 2012 in Hamburg und im August 2012 in Frankfurt.

Autor(en): (ama)

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite der DGFP ...


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 163:

Bild zur Ausgabe 163
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier