Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Frauen mit Einfluss, Engagement und ­Erfindungsgeist


Sarah Ungar ist eine Frau mit Einfluss. Als 'Expert Talent-Brokerage' bei der thyssenkrupp AG berät die Personalerin weltweit Topführungstalente des Konzerns in Sachen beruflicher Weiterentwicklung. Und als transsexuelle Frau in einer Führungsposition setzt sich Ungar dabei besonders für Frauen ein. Weil sie ein 'starkes Role Model' und 'Vorreiterin für Diversity' im Unternehmen ist, erhielt die Personalentwicklerin im September 2018 den Femtec.Award des Karrierenetzwerks Femtec-GmbH in der Kategorie Social Impact. Einen weiteren Preis in der Kategorie Leadership vergab die 'Karriereplattform für Frauen in IT, Ingenieur- und Naturwissenschaften' an Luise Schneider. Sie schaffte es als leitende Personalentwicklerin am Frauenhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme (IAIS), u.a. mit einem Führungskräfte-Entwicklungsprogramm das Bewusstsein für Frauen- und Genderthemen in ihrer Organisation zu stärken und das Thema gendergerechtes Führen voranzutreiben. Ein dritter Award ging in der Sparte Innovation an Ye Ji Park. Sie konnte sich am Fraunhofer-Institut für Betriebs­festigkeit und Systemzuverlässigkeit (LBF) in einem Ideenwettbewerb mit einem von ihr entwickelten Energiegenerator für Textilien gegen 500 Kollegen und Kolleginnen durchsetzen.

Autor(en): Sylvia Jumpertz


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 248:

Bild zur Ausgabe 248
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier