Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Fehl am Platz


Mehr als jeder fünfte deutsche Beschäftigte fühlt sich falsch eingesetzt. Das ist das Fazit einer Studie der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW). Von den 1.000 Befragten gaben jeweils elf Prozent an, im Job grundsätzlich über- bzw. unterfordert zu sein. Die Hauptgründe für Überforderung sind laut Untersuchung ein zu hohes Arbeitspensum, fehlende Routine und ein empfundenes Übermaß an Verantwortung. Adäquat dazu sind mangelnde Verantwortung, anspruchslose und eintönige Aufgaben die meistgenannten Gründe für Unterforderung.

Autor(en): (ama)


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 164:

Bild zur Ausgabe 164
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier